Mein Wissen & meine Erfahrung für Deine Gesundheit

Vielen Dank an PicturePeople.de
Vielen Dank an PicturePeople.de

Seit 1985 erlernte ich Kampfsport. Dann wechselte ich 1993 zur Kampf- und Bewegungskunst und 2006 kamen Entspannungsmethoden dazu. Seit 2004 bin ich, Jahrgang 1969, selbstständig und unterrichte aktiv.

 

Ich bin qualifiziert als:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • staatl. gepr. Betriebswirt
  • Gesundheitspraktiker BfG  / DGAM
  • Systemischer Berater / Verhaltenstrainer 
  • Arbeit mit dem Familienbrett / Systembrett nach Ludewig
  • Reiki-Praktiker nach Charlotte Köhler-Lohmann® & Reiki-Meister, 8. Grad 
  • Instructor Five Gym Wirbelsäulengymnastik
  • Chi Kung Lehrer
  • Wing Tsun Kuen Trainer, Pre-Primary Level
  • C-Trainer Bewegungslehre nach LNB
  • Judo Trainer C-Lizenz für Breitensport, 1. Kyu (Braungurt)
  • Trigger Point Performance Therapy, Ultimate 6+ Program
  • Anwender Metamorphische Methode
  • Emotional Freedom Techniques Level 1
  • Emotional Stress Release 1 + 2
  • Touch for Health 1 - 4
  • Brain Gym 1 + 2
  • R.E.S.E.T. Kiefergelenkentspannung
  • Energy Psychology 1 + 2
  • Die 8 Extra Meridiane nach Wayne Topping
  • S-Lizenz Ernährungsberatung (IST)

 

  • letzte Erste Hilfe Auffrischung als Betriebsersthelfer (8 UE) im Mai 2016
  • letzte Supervision im Februar 2017 (3-stündige Gruppensupervision)

 

und bilde mich ständig weiter.

 

 

Meine Meisterlinie im Wing Tsun Kuen / Chi Kung:

Ng Mui - Yim Wing Tsun - Leung Bok Chau - Leung Lan Kwai - Leung  Jan - Chan Wah Shun - Yip Man - Leung Ting - Keith Ronald Kernspecht - Roland Liebscher Bracht

 

Meine Meisterlinie im Reiki:

Usui - Hayashi - Takata - Furumoto - Helbling - Niedermeyer - Köhler Lohmann - Triebel

 

 

Download
Die Berufsordnung des Berufsverbandes für Gesundheitspraktiker (BfG).
Hier kannst Du die Definition des Berufsbildes 'Gesundheitspraktiker' detailliert nachlesen sowie unseren Verhaltenskodex und unsere ethischen und arbeitstechnischen Grundsätze erfahren.
Berufsordnung BfG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.8 KB

Mein aktueller Blogeintrag:

Bürgerenergie - die Zukunft der Energieversorgung

Erneuerbare Energien zu nutzen, um die Umwelt und das Klima zu schützen, sind seit Jahren in der Diskussion. Wasser-, Wind- und vor allem Solarenergie sind eigentlich überall verfügbar ohne den großen Aufwand wie beim Kohleabbau, der koventionellen Gasenergie oder den Risiken des Atomstroms. Trotzdem wird immer wieder argumentiert, dass es zu teuer und zu unrentabel sein, erneuerbare Energien im großen Stil zu nutzen und sich damit sogar teilweise bis ganz von öffentlichen Stromlieferanten unabhängig zu machen. Warum nur?

 

Hier lernst Du ein paar gute Praxis-Beispiele und die Hürden zum Ziel kennen, die uns Bürger von der Unabhängigkeit von Energielieferanten trennen. 

mehr lesen