Reiki

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Entspannungstechnik Reiki von Dr. Mikao Usui in Japan wiederentdeckt und von ihm in Japan sehr erfolgreich verbreitet.

 

Ende der Dreißigerjahre des 20. Jahrhunderts trat Reiki dann endlich seinen weltweiten Siegeszug an.  Seitdem haben sich  verschiedene Reiki-Systeme in der ganzen Welt entwickelt und verbreitet.

 

Reiki zeigt gute Wirkung bei der Stressbewältigung und wird auch immer mehr international im klinischen Kontext eingesetzt, denn entspannte Patienten heilen einfach besser.

 

Ich habe bei meiner Lehrerin Charlotte Köhler-Lohmann Meridian-Reiki erlernt. Dies ist eine weiter entwickelte Form des traditionellen Reiki, dass Elemente aus der Traditionellen Chinesischen Medizin(TCM) sinnvoll mit den Reikitechniken vereint. Reiki wirkt tiefenentspannend auf Dich und beeinflusst Deine Selbstheilungskräfte positiv... wie ein kleiner Urlaub vom Alltag. 

 

Eine zusätzliche Methode zur Entspannung Deines Kiefergelenkes (TMJ) aufgrund von Alltagsstress ist R.E.S.E.T. (= Rafferty Energy System of Easing the Temporomandibularjoint) von Philip Rafferty, die Spannungen in Deiner Kiefermuskulatur balanciert und sich sehr harmonisch in eine Reikianwendung einbinden lässt.

 

Hier geht es zu meiner externen Reiki-Website

 

Mein aktueller Blogeintrag:

Wissenschaftliche Stimmen gegen das Impfen

Offizielle Stellen sehen Impfungen als den besten Schutz gegen gefährliche Krankheiten an. Immer wieder bekommen wir des gebetsmühlenartige Mantra "Impfungen sind sicher und wirksam" zu hören.

 

Es wird als Paradoxon hingestellt, dass Kritiker und Gegner von Impfungen vor allem in gebildeten Bevölkerungsschichten zu finden sind. 

 

Wenn Du aber genauer hinsiehst, gibt es umso mehr wissenschaftlich fundierte Impfkritiker und Impfgegner, umso mehr staatlicher Druck oder gar Zwang auf die Bevölkerung ausgeübt wird. Hier gehe ich der Sache auf den Grund, ob tatsächlich fachliche Zweifel am Impfwesen berechtigt sind.

mehr lesen 0 Kommentare