Heavy Metal - Willkommen im Metallelement!

Der Herbst, die Erkältungszeit, sind dem Chinesen seit langem als das Metallelement des Jahres bekannt. Wie Sie gut durch diese Zeit kommen, worauf Sie bei sich und Ihren Lieben achten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.


Die alten Chinesen haben bis heute viele interessante Naturbeobachtungen gemacht, denen viele auffallend ähnliche wissenschaftliche Erkenntnisse erst Jahrhunderte später folgten. 


Lassen Sie sich wieder überraschen!

Das Metallelement - Ordnung, Ausdruck und Wahrnehmung im Leben

Das Metallelement der Traditionellen Chinesischen Medizin / TCM hat viele Entsprechungen, z. B.:

 

  • von seiner Energiequalität ist es junges Yin, sich abkühlend,
  • bei den Jahreszeiten ist es der Herbst,
  • die Tageszeit ist der Abend,
  • die geometrische Form ist rund, sich konzentrierend,
  • die Farben des Metallelementes sind weiß und auch grau oder silber,
  • das Temperament ist melancholisch,
  • die Himmelsrichtung ist der Westen,
  • die Geschmacksrichtung ist scharf,
  • das Sinnesorgan ist die Nase und das Riechen und
  • das Lebensalter sind es die Best-Ager, die Seniorenjahre nach dem Rentenbeginn, wo viele Leute die Früchte ihrer Arbeit und ihr neues, freies Leben genießen und auf Reisen gehen, sich im Süden einen Altersruhesitz kaufen und ähnliche Dinge.

 

Kommen wir zu den gesundheitlichen Aspekten des Metallelements:

Die Lunge

Die Lunge ist unser Vorratsbehälter für unsere Atemluft. Von hier gelangt der lebenswichtige Sauerstoff ins Blut. Bei einer Erkältungen werden die Lungen stets in Mitleidenschaft gezogen. Die Hauptaktivität der Lunge ist von 03:00 bis 05:00 Uhr. 

 

Der äußere Verlauf des Lungenmeridians beginnt mittig am Unterrand des Schlüsselbeins und zieht sich mittig über den Bizepsmuskel an der Innenseite des Armes über den Daumenballen bis er am inneren Nagelfalzwinkel des Daumens endet. Der innere Verlauf des Lungenmeridians beginnt in der Magenmitte, verläuft abwärts zum Dickdarm, bevor er wieder durch die Lunge bis zur Mitte des Halses aufsteigt und dann nach unten zur Schulter zum Anfang des äußeren Meridianverlaufs (Lu1) läuft.

 

Dem Lungenmeridian sind das Kronenchakra und das Kehlchakra zugeordnet. P.S.: Hier haben wir den verschleimten Hals während einer Erkältung! Das Kronenchakra ist das Chakra = Energiezentrum), über das die Seele nach dem Tod den Körper verlässt. Wahrscheinlich sterben deshalb viele Menschen um 04:00 Uhr morgens - zum Aktivitätshöhepunkt der Lunge.

 

Die positive Emotion zum Lungenmeridian ist das Vergnügen; man öffnet sich, teilt sich sprachlich mit; auch seelisch. Die negative Emotion ist die Trauer. Wenn Trauer sich auf den Körper psychosomatisch niederschlägt, können die Lungen in Mitleidenschaft gezogen werden, z. B. durch eine Lungenentzündung. 

 

Der Dickdarm

Der Dickdarm lagert nicht nur den Abfall unserer verdauten Lebensmittel (Kot), sondern hat noch weitere, sehr wichtige Aufgaben:

  • die Rückresorption von Wasser,
  • die Resorption von Elektrolyten ins Blut und
  • die Abwehr von Bakterien und Krankheiten.

Seine Hauptaktivitätszeit ist von 05:00 bis 07:00 Uhr. Darum ist es sehr empfehlenswert, morgens groß auf's Klo zu gehen.

 

In der Erkältungszeit wird der Dickdarm häufig von Darmvirus und Darmgrippe in Mitleidenschaft gezogen.

 

Der äußere Verlauf des Dickdarmmeridians beginnt am inneren Nagelfalzwinkel des Zeigefingers und führt über die Hand und den Unterarm, bevor er in der Ellenbogenbeuge einen Knick macht und fast mittig über den Oberarm vor die Schulter verläuft. Von hier biegt der Dickdarmmeridian zum 7. Halswirbel ab und kehrt zur Schlüsselbeingrube zurück, bevor er sich über den Hals, den Unterkiefer und Wange bis zur Oberlippe zieht und seitlich vom Nasenloch der gegenüber liegenden Körperseite endet. Der innere Verlauf des Dickdarmmeridians beginnt in der Schlüsselbeingrube und verläuft durch die Lunge in den Dickdarm.

 

Das Dritte Auge / Stirnchakra ist dem Dickdarmmeridian zugeordnet. Hier geht es auch auf der geistigen Ebene um das Loslassen von unnötigen Glaubenssätzen und abgelehnten Plänen (= geistiger Müll).

 

Die positiven Emotionen zum Dickdarmmeridian sind Befreiung und positiver Selbstwert. Die negativen Emotionen sind Schuld, negativer Selbstwert bis zur Depressionen.

 

Hautprobleme sind ebenfalls Thema des Metallebements.

 

Kinesiologische Testmuskeln zum Metallelement

Mit Hilfe der Kinesiologie lassen sich ebenfalls schnell Ungleichgewichte in den jeweiligen Elementen mit verschiedenen Methoden schnell ausgleichen. Das wichtigste Werkzeug in der Kinesiologie ist der kinesiologische Muskeltest. Testen spezifische Muskeln, die bestimmten Organen und Muskels eines Elementes zuordenbar sind, schwach, d. h. sie halten einem leichten physischen Druck von außen nicht mehr Stand, besteht im jeweiligen Element ein Ungleichgewicht (= Stress), das ausgeglichen werden kann.

 

Die Indikatormuskeln für die Lunge / den Lungenmeridian sind:

  • Serratus anterior
  • Coracobrachialis
  • Deltoideus und
  • Diaphragma




Die Indikatormuskeln für den Dickdarm / Dickdarmmeridian sind:

  • Tensor fasciae latae
  • Quadratus lumborum und
  • die Unterschenkelflexoren. 

 

Ein häufiges Ungleichgewicht in der Meridianenergie kann auch ein Anzeichen auf erhöhte Krankheitsanfälligkeit der entsprechenden Organe sein, was sicherheitshalber ärztlich abgeklärt werden sollte.  

 

Meridiandehnungen für den Lungenmeridian und den Dickdarmmeridian

Meridiandehnübungen sind dazu da, energetisch Blockaden zu verhindern.

 

Es gibt verschiedene Meridiandehnübungen für jeweils den Lungenmeridian und den Dickdarmmeridian.

 

Hier stelle ich Ihnen eine Meridiandehnübung für den gesamten Funktionskreislauf Metallelement vor, die schnell zu erlernen ist. Sie können diese Meridiandehnübung praktisch überall und in jeder Position ausführen: Im Stehen, während Sie irgendwo warten oder nach dem Aufstehen sowie auch im Sitzen am Arbeitsplatz. Sie brauchen nur Armfreiheit nach hinten!

 

Ziehen Sie Ihre gestreckten Arme, mit Ihrem Daumen nach unten zeigend, eng an Ihrem Körper vorbei nach hinten-oben und halten Sie diese Position möglichst weit oben bei gerader Körperhaltung. Abschließend können Sie Ihren Kopf hoch zur Decke ziehen und danach leicht nach hinten kippen. 

 

Jetzt sollten Sie einen Dehnungszug entlang der Innen- und Außenseite Ihrer Arme, Ihrer Halsseiten und unter Ihrer Nase spüren.

 

Halten Sie diese Position mindestens 30 Sekunden bis maximal 2 Minuten und entspannen Sie danach wieder langsam.

 

Mit diesen Übungen werden die Muskeln und Faszien (Muskeln ummantelndes Bindegewebe), die entlang des entsprechenden Meridians verlaufen, angesprochen. 

 

Atmen Sie während der gesamten Übung tief über Ihre Nase in den Bauch und leicht über den Mund aus.

 

Allgemein stärkend für das Metallelement sind auch Atemübungen und viel frische Luft.

 

Nahrungsmittel aus dem Metallelement

Zur Stärkung der Lunge sind alle Vitamin-C-haltigen Lebensmittel geeignet - also: saures Obst wie Stachelbeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren, alle Zitrusfrüchte oder Kiwi. Beim Gemüse sind es Kohl und dunkelgrüne Blattgemüse. Bei den Kräutern steht Petersilie ganz weit oben. Doch auch Sandorn, Paprika, grüner Pfeffer und Dorschleberöl sind quantitativ und qualitativ hohe Vitamin-C-Lieferanten.

 

Dem Dickdarm tun ebenfalls Vitamin C und auch Vitamin A und E gut. Reich an Vitamin A sind bekannterweise Möhren, Leber, Grünkohl, Löwenzahn, Mangold, Kresse, Schnittlauch, getrocknete Aprikosen, Cayennepfeffer (allgemein scharf gewürztes Essen) und Spinat. Viel Vitamin E finden Sie in Fleisch, Nüssen und Sojaprodukten allgemein sowie in Weizenkeimen, Maiskeimöl, Erdnussöl, Sonnenblumenöl und Erbsen.

 

Achten Sie darauf, dass Ihre Lebensmittel stets frisch, möglichst unbelastet und saisonal gut erhältlich sind. Regionale Bauernmärkte, die in die Städte kommen, sind hier mein preiswerter Einkaufstipp Nummer 1!

 

Gerne mache ich Sie für den Herbst mit Hilfe dieses Wissens in der Traditionellen Chinesischen Medizin und den daraus entwickelter Methoden fit, dass Sie besser durch die depressions- und erkältungsgefährdete Zeit kommen. Sei es mit einem speziellen Personal Fitness Training, dass auf das Metallelement abgestimmt ist oder einer Reiki-Behandlung zur Tiefenentspannung - speziell auf das Metallelement abgestimmt. Weitere Ernährungstipps für die Erkältungszeit oder Empfehlungen von guten, ganzheitlich praktizierenden Ärzten gebe ich Ihnen ebenfalls gerne an die Hand. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

 

Abschließend noch zwei Buchtipps zu aktuellen Themen aus dem Metallelement:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mein aktueller Blogeintrag:

Was friedlicher, politischer Wandel braucht

In einem Monat und wenigen Tagen wird in der Bundesrepublik Deutschland eine neue Bundesregierung wählen.

 

Die Meinung vieler Menschen ist gespalten, ob wir mit Wahlen überhaupt noch etwas an der Politik unseres Landes ändern können. Gerade für diese anstehende Wahl scheint das Ergebnis jetzt schon klar bzw. "alternativlos" zu sein. 

 

Für einen tatsächlichen politischen Wandel, der tatsächlich vom Volk ausgeht, braucht es bestimmte Voraussetzungen, dass das Volk überhaupt gewillt ist, echte Veränderungen zu anzustoßen...selbst aktiv zu werden und nicht mehr Spielball von Politikern und höheren Machtinhabern zu sein.

 

Wie kann uns ein Wechsel zum Guten in Deutschland gelingen?  

mehr lesen