Wobenzym plus - ein Selbstversuch

Sportverletzungen mit Entzündungsfolge oder jeden anderen Entzündungsherd in Ihrem Körper schnell und schonend regulieren und zur Abheilung bringen - ohne die Chemiekeule zu ziehen - ermöglicht Wobenzym plus.

 

Der Entzündungshemmer auf Ananas-Papaya-Basis wirkt schonend und effektiv.

 

Ich habe Wobenzym plus von der Firma MUCOS Pharma an mir selbst ausprobiert. 

Anfang November stellte meine Heilpraktikerin eine entzündete Bizepssehne am Schulteransatz bei mir fest, die ich mir wohl bei meinem etwas zu ausgiebigen TRX-Training zugezogen haben musste. Sie verschrieb mir daraufhin Wobenzym plus, damit die Entzündung schneller abklingt.

 

Darüber hinaus regulieren die natürlichen Enzyme von Wobenym plus im gesamten Körper Entzündungen schonend. Mein Hals hatte sich bei den fallenden Temperaturen schon ansatzweise gemeldet, aber mein Immunsystem war noch fit genug, um die anfängliche Entzündung im Hals noch in Schach zu halten. Hier der aktuelle Werbespot von 2017:  

Ananas und Papaya bilden die natürliche Grundlage für die verwendeten Enzyme in Wobenzym plus.
Ananas und Papaya bilden die natürliche Grundlage für die verwendeten Enzyme in Wobenzym plus.

Die natürlichen Enzyme der Ananas und der Papaya bilden die Grundwirkstoffe von Wobenzym plus und machen diesen Entzündungshemmer für Sie gut verträglich und schonend wirksam.  

 

Wobenzym plus ist in Apotheken frei erhältlich. Trotzdem rate ich Ihnen sehr an, sich vorher von einem ganzheitlich praktizierenden Arzt oder Heilpraktiker untersuchen zu lassen und eventuell auch Wobenzym plus vor der Einnahme kinesiologisch an Ihnen austesten zu lassen, um in puncto Verträglichkeit für Sie sicher zu gehen.

 

Wie sich Wobenzym plus in der Praxis bewährt hat, sehen Sie beim folgenden Test:

Wobenzym plus kann in den ersten 2 Wochen der Einnahme zu leichten Erstverschlimmerungen führen, wie dies oft bei Naturheilpräperaten der Fall ist. 

 

In meinem Fall hüstelte ich etwas häufiger in dieser Zeit. Weitere Auffälligkeiten gab es bei mir nicht . Andere Entzündungssymtome traten während der Einnahme einer Packung auch nicht auf. Meine enzündete Bizepssehne erholte sich wieder, was aber nicht klar durch die Wirkung von Wobenzym plus zuzuschreiben ist, da ich glaube, dass eine Besserung auch ohne medikamentöse Hilfe in der Zeit von 2 Wochen Schonung eingetreten wäre.  

 

Den Vorteil bei Wobenzym plus sehe ich darin, dass Entzündungsherde im gesamten Körper angegangen werden. Ich halte weiter meine Ohren bezüglich der Wirksamkeit von Wobenzym plus in meinem Umfeld offen.

 

Wobenzym plus wurde vom Bundesverband Deutscher Apotheker 2014 zum Medikament des Jahres gewählt. Hier kommen Sie sich Wobenzym plus in verschiedenen Verpackungsgrößen kaufen:

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mein aktueller Blogeintrag:

Die 3 wichtigsten Übungen gegen Hüftschmerzen

Bei Hüftschmerzen werden schnell eine Hüftarthrose oder eine Hüftdysplasie als die üblichen Verdächtigen vermutet. Fast immer sind es aber erst Warnschmerzen, die Dich auf verkürzte Muskeln und verkleistertes Bindegewebe aufmerksam machen wollen, die Du Dir aufgrund Fehlbelastungen oder Bewebungsmangel zugezogen hast.

 

Um Deine Hüfte beweglich und kräftig zu halten, gibt es eine Übung, die sich in 3 variierte Übungen herunterbrechen lässt: den Spagat.

mehr lesen 0 Kommentare