Morgengymnastik im Badezimmer

Zufällig fand ich kürzlich 3 geniale Videos auf Vimeo von der spanischen Functional Trainerin Sisy Garza, die Dir Deine Trainings- möglichkeiten in Deinem Badezimmer während Deiner Morgenroutine zeigt. Ich war spontan davon begeistert!


Eine nette Idee, um morgens in Schwung zu kommen!


Fit in Deinen Tag starten!

Das erste Workout führst Du im Stehen aus. Die Übungen beginnen bei Deinen Füßen und arbeiten sich über Deine Beine, Deine Hüfte, Deine Rumpfmuskulatur und schließelich über Deine Arm- und Schultermuskulatur an Deinem Körper nach oben. Nach meiner Meinung ein sehr guter Trainingsaufbau!

 

Die Beschreibung im  Video ist zwar in Spanisch, aber die Anzahl der empfohlenen Wiederholungen (repeticiones) ist leicht zu erkennen, und die Übungen werden schön gezeigt.

 

Für den ersten Teil des Workouts wird das Waschbecken zum Abstützen genutzt. Nicht jedes Waschbecken hält auf Dauer die Belastung Deines Körpergewichtes stand. Bitte überprüfe das in Deinem Badezimmer vorher! Daher suche Dir im Zweifelsfalle eine alternative Möglichkeit, wo Du Dich sicher in Deinem Badezimmer abstützen bzw. festhalten kannst! Im Video wird das an der Badezimmerwand alternativ für das Training des Arm-Schulterbereiches mit den Liegestütz demonstriert.

 

Ganz wichtig zur Vermeidung von Unfällen ist auch zu beachten, dass Du nicht auf nassem Boden ausrutschst und Dich verletzt!!! Hier liegt für mich besonders das Unfallrisiko mit den Liegestütz am Waschbecken.

 

Functional Fitness Training zu Hause

Wenn Dein Badezimmer genügend Platz bietet, kannst Du ein funktionelles Ganzkörperworkout auch am Boden Deines Badezimmers ausführen. Am Boden und an den Wänden kannst Du Dich für die Übungen gut stabilisieren, wenn nötig.

Mama-Baby-Fitness: Dein Kind ist kein Hinderungsgrund zum Trainieren!

Mama-Baby-Fitness: Auch außerhalb des Badezimmers gibt es genügend Möglichkeiten für Funtional Fitness Training! Während der Betreuung Deines Kleinkindes wird es einfach zum 'Fitnessgerät' und hat dabei ebenfalls viel Spaß. Eine Couchgarnitur, ein stabiles Sofa oder der Boden in Deinem Wohnzimmer bieten einen guten Untergrund für Deine Übungen. 

TRX Home Training

Für Freunde des TRX Schlingentrainings habe ich als Zugabe noch eine kurzes Ganzkörper-Workout, das Du zu Hause oder unterwegs in Deinem Hotelzimmer gut ausführen kannst. Das wäre mein persönlicher Favorit! Das Video ist aus TRX's YouTube-Kanal in englischer Sprache.

Du siehst: es ist gar nicht so schwer, Deine eigene Wohnung oder Dein Hotelzimmer in Dein persönliches Fitnessstudio zu verwandeln! Ich hoffe, Du hast hier ein paar schöne Inspirationen bekommen, um im Alltag etwas aktiver & fitter zu werden. Viel Spaß!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mein aktueller Blogeintrag:

Arbeiten Sie doch, wo Sie wollen!

Der Spiegel-Titel Nr.2 vom 05. Januar 2019
Der Spiegel-Titel Nr.2 vom 05. Januar 2019

Der Trend des ortunabhängigen Arbeitens breitet sich immer mehr aus. Auch in Deutschland. Darum widmete DER SPIEGEL seine zweite Titelsotry des Jahres dem Trend Remote Working - das ortsumabhängige, oft freiberufliche Arbeiten auf der ganzen Welt oder von Zuhause im Home Office.

 

Meine Meinung zu diesem SPIEGEL-Leitartikel ist grundsätzlich durchweg positiv. In meinem Artikel habe ich noch Dinge ergänzt, die mir gefehlt haben, Sachen kommentiert und weitere Praxisbeispiele vorgestellt.

 

Mit der fortschreitenden Digitalisierung ist Remote Working ja nicht nur in Deutschland auf dem Vormarsch. Es existiert in verschiedenen Variationen und wird aus den verschiedensten Gründen favorisiert...oder auch eben nicht. Es ist ein Teil des großen Kapitels Arbeiten 4.0, das in den letzten Jahren verstärkt von unserer Bundesregierung beworben wurde. Die Umsetzung in den verschiedenen Branchen ist sehr unterschiedlich weit fortgeschritten.

 

Mich interessiert, wie die Arbeitswelt der Zukunft demnächst aussehen soll bzw. wird. Das sehe ich nicht nur rosig. 

 

mehr lesen