Das Metallelement aus der Coachingperspektive

Das Metallelement steht in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) unter anderem für den Herbst. Die Erfahrungsmedizin der TCM gibt Dir viele Tipps, worauf Du im Herbst gut achten solltest, um gesund zu bleiben.

 

Die wichtigsten Themen dazu findest Du hier.

Na, wie war ich?

Der Herbst ist die Zeit nach dem Spätsommer aka dem Erdelement, nachdem die Ernte eingefahren wurde. Jetzt liegt buchstäblich auf dem Tisch, was Du in diesem Jahr geleistet hast. Das sollten die anderen sehen...oder Du solltest ganz klar herausstellen, was Du in diesem Jahr alles geleistet hast, bevor es im Winter in die Ruhephase des Jahres aka dem Wasserelement geht.

Chef, ich brauch' mehr Geld!

Daher ist der Herbst die taktisch beste Zeit, um eine Gehaltsverhandlung anzusetzen. Deine Leistungen für den Großteil des Jahres liegen vor. Es ist zu erwarten, dass Du im kommenden Jahr mindestens die gleiche Leistung erbringen kannst. Wenn Du in diesem Jahr deutlich über Deiner Leistung vom Vorjahr liegst, ist das Deinem Chef sicherlich präsent. Also teile Dich mit und argumentiere gut, welche gezeigte Mehrleistung Du kontinuierlich beibehalten kannst oder welche zahlungskräftigen Neukunden Du in die Firma geholt hast. Dann steigt Deine Chance für eine Gehaltserhöhung oder eine Beförderung sicherlich, sofern Du einen fairen Chef vor Dir hast.

 

Falls es in Deiner Firma nicht so gut für Dich läuft, wäre jetzt im Herbst auch eine Entscheidung angebracht, das Unternehmen zu verlassen. 

Die dominanten Emotionen im  Metallelement

Das Metallelement ist von einer dominanten, negativen Emotion geprägt: der Trauer. In unserer westlichen Kultur ist das Ausleben und Verarbeiten von Trauer teilweise tabuisiert bzw. wird eher vereinsamt verarbeitet, was gerade im Herbst schlimme gesundheitliche Folgen haben kann. 

 

Als Organe sind dem Metallelement die Lunge und der Dickdarm zugeordnet. Unter anderem als Körperflüssigkeit auch der Schleim. Kommt uns das nicht bekannt vor? Mit dem Herbst beginnt die Erkältungszeit. Im Herbst sind wir besonders anfällig gegen Erkrankungen der Atemwege und auch gegen Darmviren. Die negative Emotion der Trauer schwächt Dein Immunsystem und macht Dich anfälliger gegen Erkältungskrankheiten. Eine Lungenentzündung ist gerade für alte Menschen eine der größten Gefahren für ihr Leben. 

 

Eine Freundin bekam kurz nach dem Tod ihrer Mutter, der ihr extrem zugesetzt hatte, eine lebensgefährliche Lungenentzündung. Gott sei dank hatte sie es überlebt.  

 

Der Dickdarm gehört ebenfalls ins Metallelement. Emotional wird er mit dem Loslassen und dem Abschiednehmen in Verbindung gebracht. Das kann in finaler Konsequenz auch mit dem Sterben in Verbindung gebracht werden. Die Zeit der höchsten Aktivität der Lunge ist zwischen 03:00 und 05:00 Uhr. Der Dickdarm ist von 05:00 bis 07:00 h am aktivsten. Es ist auffällig, dass vielen Menschen innerhalb dieser Zeit versterben, die eines natürlichen Todes sterben...also sich der neuen, geistigen Welt öffnen und ihren Körper loslassen.   


Schatz, wir müssen reden...

Die positive Nutzung der Energie des Metallelements ist das Sich-Mitteilen. Dazu brauchst Du Luft aus Deinen Lungen. Das geistige Sich-Öffnen gehört hier allerdings auch hinzu. Wie schon eingangs erwähnt, bietet es sich an, im Herbst über Dinge zu sprechen, die Dir in diesem Jahr gut oder nicht gut gefallen haben sowie Wünsche zu äußern, was Du Dir für das kommende Jahr wünschst. 

 

Zum Thema Dickdarm ist zu sagen, dass man das Thema des Loslassens im Metallelement nicht nur auf den Toilettengang beziehen kann. Du trennst Dich von toxischen Menschen, die Dir in diesem Jahr nicht gut getan haben. Du planst die Bewerbung auf eine neue Arbeitsstelle, die Deinen Karrierewünschen besser entspricht. Du kannst auch Ideen ausscheiden, die wie guter Dünger für Deine berufliche Zukunft sein können. Beziehe Deine Intuition bei Deinen Plänen mit ein. Sie wird Dir helfen, bessere Entscheidungen zu treffen. 

Saisonale Ernährung im Metallelement

Sich saisonal zu ernähren, ist gesund, günstig und gut für die Umwelt. 

 

Im Metallelement gibt es Lebensmittel, die Deine Darmgesundheit fördern und auch Deiner Lunge gut tun. Welche Lebensmittel haben Saison im Herbst? Hier kommt eine Auswahl, die Du nach Deinem Geschmack jetzt häufiger verwenden solltest.

 

Eines vorweg: scharfes Essen gehört ins Metallelement. Es stimuliert Deinen Kreislauf und tötet Bakterien ab. Zur Stärkung der Lunge sind alle Vitamin-C-haltigen Lebensmittel geeignet. Dem Dickdarm tun ebenfalls Vitamin C, aber auch Vitamin A und E sehr gut.

 

Obst:

getrocknete Aprikosen, Stachelbeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren, alle Zitrusfrüchte, Kiwi

 

Gemüse:

Kohl und dunkelgrüne Blattgemüse, Paprika, Möhren, Grünkohl, Löwenzahn, Mangold, Spinat, Erbsen, Lauch und seine Verwandten, Zwiebeln, Rettich

 

Getreide:

Weizenkeime, Maiskeime, Reis

 

Gewürze:

Petersilie, Kresse, Schnittlauch, Cayennepfeffer, grüner Pfeffer, Chilis, Ingwer, Knoblauch, Piment

 

Nüsse:

Nüsse aller Art

 

Milchprodukte:

Schimmelkäse

 

Fleisch:

Fleisch aller Art; insbesondere dunkles Fleisch und Wild

 

Öle:

Dorschleberöl, Maiskeimöl, Sonnenblumenöl,  Erdnussöl

 

Getränke:

hochprozentige alkoholische Getränke, Rotwein, Jasmintee, Pfefferminztee

Solltest Du Unterstützung bei der Bearbeitung eines typischen Themas aus dem Metallelement brauchen, biete ich Dir an, dieses Thema mit mir in einem Coaching zu bearbeiten:

  • Wie werde ich fit für die Erkältungszeit?
  • Womit begründe ich mein gewünschte Gehaltserhöhung?
  • Gehen oder bleiben? Trennungen entscheiden und verarbeiten privat und im Beruf.

 

In einem kostenlosen Orientierungsgespräch können wir abklären, ob und wobei ich Dich unterstützen kann. Ich freue mich auf Deine Anfrage.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0